Chemische Trinkwasseruntersuchung 2018

 

im Bereich der

 

Verbandsgemeinde Nastätten

 

 

 

Die Verbandsgemeindewerke Nastätten bitten um Beachtung der Übersicht über die Untersuchungsergebnisse der vom Mittelrheinlabor im September 2018 erstellten chemischen Analysen des Trinkwassers in der Verbandsgemeinde Nastätten nach der Trinkwasserverordnung.

 

Insbesondere bitten wir um Beachtung der Härtebereiche nach dem Waschmittelgesetz:

 

·   Härtebereich weich (weniger als 1,5 mmol Calciumcarbonat je Liter, entspricht 8,4 °dH)

 

·   Härtebereich mittel (1,5 bis 2,5 mmol Calciumcarbonat je Liter, entspricht 8,4 bis 14 °dH)

 

·   Härtebereich hart (mehr als 2,5 mmol Calciumcarbonat je Liter, entspricht mehr als 14 °dH)

 

Diese Angaben sind bei der Dosierung der Waschmittel zu beachten.

 

Die Stadt Nastätten ist in zwei Versorgungsbereiche aufgeteilt.

 

Der Bereich "Hochbehälter Heide" versorgt die Hochzone, das heißt: Hasenläufer, Schwalbacher Straße vom Ortsausgang bis Einmündung Schillerstraße, die Schillerstraße, Lessingstraße, Kantstraße, Uhlandstraße, Goethestraße, Hermann-Löns-Straße, Sauerbornsweg von Goethestraße bis Wilhelm-Nesen-Straße, Wilhelm-Nesen-Straße von Freiherr-vom-Stein-Straße bis Schwalbacher Straße und Gronauer Graben, Am Mühlberg, Dornbusch, Am Holler -oberhalb der Querspange, In der Förth und die Ortslage Buch. Über den Zwischenbehälter an der Schwalbacher Straße wird die Tiefzone versorgt, das heißt: die Oberstraße, Römerstraße bis Bahnhofstraße, die Rheingau-straße bis Einmündung Schwalbacher Straße, die Zeil, die Rheinstraße bis Kreuzung Hoster/ Brühlstraße, die Hoster und die Brühlstraße. Ca. 1/3 des Bedarfs des Wasserwerkes Heide (Hochzone) und damit auch der Tiefzone wird durch Zukaufwasser des Rhein-Hunsrück-Wasser Zweckverbandes gedeckt.

 

Der Bereich "Hochbehälter Dauborn" versorgt die Mittelzone, das heißt die übrigen oben nicht genannten Straßen und die Ortslage Oelsberg. Ca. die Hälfte des Bedarfs des Wasserwerkes Dauborn wird durch Zukaufwasser des Rhein-Hunsrück-Wasser-Zweckverbandes gedeckt.

 

Das Wasserwerk Miehlen versorgt zum Zeitpunkt der Probenahme den Bereich Grundschule, Baugebiet Ehrlich, Baugebiet Alter Bahnhof, Haargasse, Krämergasse und die Hauptstraße von Bahnhofstraße bis Ortsausgang Richtung Hunzel und das Ferienhausgebiet Hauserbach.

 

Wir bitten um Beachtung.

 

 

Nastätten, den 14.11.2018

 

Verbandsgemeindewerke Nastätten

- Eigenbetrieb für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung -