Spülung der Wasserleitungen in den Ortsgemeinden

 

Die jährliche Spülung und Wartung der Hydranten im Versorgungsgebiet wird in den nächsten beiden Monaten durch die hiesigen Feuerwehren durchgeführt. 

Wir weisen darauf hin, dass es durch die Spülung vorübergehend zu Eintrübungen des Wassers, zu Druckschwankungen und zu Versorgungsunterbrechungen kommen kann und bitten um Verständnis und entsprechende Beachtung.

Da durch die Spülung Rohrnetzablagerungen in die Hausanschlüsse gelangen können, bitten wir die Hausanschlussleitungen nach der Ortsnetzspülung mit einer kurzfristig erhöhten Wasserabnahme zu reinigen und den vorhandenen Wasserfilter zu spülen bzw. zu wechseln.

Bitte beachten Sie die Veröffentlichungen der Spültermine im Mitteilungsblatt "Blaues Ländchen aktuell"

 

 

 

TSM Urkundenverleihung

Die Verbandsgemeindewerke Nastätten haben im Rahmen der TSM-Überprüfung die Organisationssicherheit im technischen Bereich überprüfen lassen. Dabei wurden neben den allgemeinen organisatorischen Abläufen auch die Betriebsprozesse im Bereich Wasser untersucht. Die unabhängigen Experten des DVGW haben den Verbandsgemeindewerken ein einwandfreies technisches Sicherheitsmanagement bescheinigt und mit einer TSM-Urkunde ausgezeichnet. Die Verbandsgemeindewerke Nastätten sind somit eine der ersten kleinen Verbandsgemeindewerke im nördlichen Rheinland-Pfalz, die diese Zertifizierung erhalten haben. Gegen Ende 2019 soll der Bereich Abwasser ebenfalls überprüft werden.

 

 

 

 

Leitet Herunterladen der Datei einTSM Urkunde

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde auf dem Betriebshof in Nastätten mit den Kollegen der Verbandsgemeindewerke sowie Vertretern des Werkausschusses wurde die Urkunde von Heinz Flick (Geschäftsführer der DVGW-Landesgruppe Rheinland-Pfalz) und Prof. Dr. Peter Missal (Vorsitzender der DVGW-Landesgruppe Rheinland-Pfalz) übergeben.