Stellenausschreibung


Der Kindergartenzweckverband Nastätten hat voraussichtlich zum Herbst 2019, spätestens 01.01.2020, für den Naturkindergarten Diethardt

 

eine Stelle als Mitarbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (4-Tage-Woche)

 

auf unbestimmte Zeit zu besetzen.

 

Voraussetzung für die Anstellung ist eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in, Sozialpädagogin/e, Diplom-Pädagogin/e, Sozialarbeiter/in oder Heilerziehungspfleger/in.

Entgelt und sonstige Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

 

Wir bieten:

  • einen Kindergarten „ohne Türen und Wände“ im Diethardter Wald
  • Raum zum Mitgestalten unseres pädagogischen Konzepts basierend auf der Waldpädagogik
  • Fortbildungen, Supervision, Fachberatung
  • die Möglichkeit mit 20 aufgeweckten Kindern täglich zu Gast in Wald und Feld zu sein
  • ein hochmotiviertes Team und engagierte Eltern
  • eine kooperative Atmosphäre zwischen Träger und Team

 

Wir wünschen uns eine neue Kollegin/einen neuen Kollegen, die/der:

 

  • sich engagiert und verantwortungsbewusst in die Ausgestaltung unseres Kita-Betriebes einbringt
  • naturverbunden, körperlich fit und wetterfest ist und die Arbeit im Freien liebt
  • motiviert ist, das naturpädagogische Konzept unseres Kindergartens weiter zu tragen und mit dem Team daran zu wachsen
  • Kindern eine liebevolle, geduldige und vor allem zuverlässige Bezugsperson ist
  • idealerweise eine naturpädagogische Qualifikation hat bzw. Vorerfahrung in der Wald- und Naturpädagogik, alternativ zur entsprechenden Weiterbildung bereit ist,


Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 13.08.2019 zu richten an:

Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten
z.Hd. Frau Dick
Bahnhofstr. 1
56355 Nastätten
bzw. an
bewerbungen@vg-nastaetten.de 

Nastätten, den 04.07.2019

In Vertretung
Peiter
Erster Beigeordneter


Ansprechpartner

Silvia Dick
Abteilung: Zentralverwaltung
Zimmer: 106
Telefon: 06772/802-15
Fax: 06772/802-26
E-Mail:

Nach oben