Stellenausschreibung


Facharbeiter (m/w/d) Wasserversorgung

 

Die Verbandsgemeindewerke Nastätten beabsichtigen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharbeiter (m/w/d) einzustellen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

 

Voraussetzung ist

  • eine Ausbildung in einem technischen, vorzugsweise elektrotechnischen Beruf mit mehrjähriger Berufserfahrung oder
  • Ver- und Entsorger/in Fachrichtung Wasserversorgung oder
  • Fachkraft für Wasserversorgungstechnik 

Schwerpunkt der Tätigkeit sind die Kontrolle und Wartung von Wasserversorgungseinrichtungen und betriebstechnischen Einrichtungen, sowie Arbeiten am Rohrnetz. Bei vorhandenen elektrotechnischen Vorkenntnissen auch die Betriebs- und Systemadministration von Anlagen der Leit-, Fernwirk-, und Automatisierungstechnik.

Zuverlässigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick werden erwartet.

Die Übernahme von Bereitschaftsdienst nach der Einarbeitungszeit, sowie ein Führerschein der Klasse C1 und C1E bzw. 3 sind Einstellungsvoraussetzung. Zur Sicherstellung des Bereitschaftsdienstes ist ein betriebsnaher Wohnort erforderlich.

Die Entlohnung sowie die weiteren Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TVöD mit Zulagen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bis spätestens 22.05.2020 an die

Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten
Frau Angela Michel
Bahnhofstr. 1
56355 Nastätten
bewerbungen@vg-nastaetten.de


Ansprechpartner

Angela Michel
Abteilung: Zentralverwaltung
Zimmer: 101
Telefon: 06772/802-11
Fax: 06772/802-26
E-Mail:

Nach oben