Hausärztliche Versorgung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach wie vor beschäftigen uns die Veränderungen in der hausärztlichen Versorgung sehr intensiv. Täglich führe ich Gespräche mit Ärzten, der kassenärztlichen Vereinigung (KV), meinen Bürgermeisterkollegen, Pflegeorganisationen und auch politischen Vertretern aus Land und Bund.

Oberstes Ziel ist und bleibt weiterhin, allen Patienten eine adäquate hausärztliche Versorgung in der Region zu ermöglichen.

Die für die Sicherstellung verantwortliche Kassenärztliche Vereinigung hat folgendes mitgeteilt:

„Patientinnen und Patienten, deren Hausärztin oder Hausarzt die vertragsärztliche Tätigkeit in der Region Nastätten beendet hat und auf der Suche nach einer neuen Hausarztpraxis sind, können wie folgt vorgehen: 

Zunächst sollte selbst versucht werden, eine andere Wunschhausärztin oder einen anderen Wunschhausarzt zu finden.  

Sind die eigenen Bemühungen nicht erfolgreich, kann ab sofort eine eigens eingerichtete Hotline der KV RLP angerufen werden: 

Hotline für Patientinnen und Patienten aus der Region Nastätten 06131 326-4599 (montags, mittwochs und freitags jeweils von 9 bis 12 Uhr)

Die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Hotline nennen Hausarztpraxen in der Region, die der KV RLP noch freie Kapazitäten gemeldet haben. Bei höheren Anrufaufkommen muss mit Wartezeiten gerechnet werden.“

Auch wenn mich diese Lösung nicht zufrieden stellt, bitte ich Sie ganz herzlich von der Hotline rege Gebrauch zu machen, bis sich andere und bessere Lösungen etabliert haben.

Ich werde mich weiterhin mit allen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und gemeinsam mit dem Stadt- und den Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeistern im Sinne der Bürgerinnen und Bürger des Blauen Ländchens in die Lösungsfindung einbringen.

Ihr

Jens Güllering

Reisepässe

Alle Reisepässe die vor dem 11.11.2019 beantragt wurden, können im Zimmer 021 abgeholt werden...

Wichtige externe Links