Vier Auszubildende starten bei der Verbandsgemeinde Nastätten ins Berufsleben

v.l.n.r. hintere Reihe: Sophia Braun, Bürgermeister Jens Güllering, Sören Kurth, Ausbildende Silvia Dick v.l.n.r. vordere Reihe: Lisa Amrein, Vanessa Klein, Jannis Bröder, Jil Ehlert, Vincent Mohr

„Der Start ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt und wir legen großen Wert auf die qualifizierte Ausbildung in verschiedenen Bereichen, die die Verbandsgemeinde Nastätten zu bieten hat“, so Bürgermeister Jens Güllering bei der Begrüßung der neuen Auszubildenden.

Die Auszubildenden verteilen sich auf verschiedene Berufsfelder innerhalb der Verbandsgemeinde: Lisa Amrein absolviert die 3-jährige Ausbildung zur Fachangestellten im Bäderbetrieb. Auch im Bereich Wasserversorgungstechnik wird Jannis Bröder im Rahmen seiner 3-jährigen Ausbildung die vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit kennenlernen dürfen. Ebenfalls dürfen sich Vanessa Klein und Jil Ehlert auf ihre 3-jährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten freuen.

Das gesamte Team der Verbandsgemeinde Nastätten gratuliert darüber hinaus Sophia Braun, Vincent Mohr und Sören Kurth zum erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung.

Die Verbandsgemeinde Nastätten bietet vielfältige und sichere Beschäftigungsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst mit einer Bezahlung nach Tarif.

„Als familienfreundlicher und moderner Arbeitgeber übernehmen wir mit der Ausbildung von jungen Menschen gerne gesellschaftliche Verantwortung“, so Güllering.

Reisepässe

Reisepässe

Alle Reisepässe die vor dem 22.08.2022 beantragt wurden, können im Zimmer 021 abgeholt werden.

Wichtige externe Links

Wichtige externe Links

www.vgdiez.deweiterbildungsportal.rlp.dewww.fachkraefte-regional.dewww.kip.nethttps://heimat-neu-erleben.de/