Förderung für Kleinstunternehmen der Grundversorgung

Im Rahmen des LEADER Ansatzes stellt das Land Rheinland Pfalz Fördermittel für Projekte zur Verfügung, die Lebensbedingungen im ländlichen Raum bedarfsgerecht unterstützen. Unternehmerinnen und ...

Förderung für Kleinstunternehmen der Grundversorgung
Im Rahmen des LEADER Ansatzes stellt das Land Rheinland Pfalz´Fördermittel für Projekte zur Verfügung, die Lebensbedingungen im ländlichen Raum bedarfsgerecht unterstützen. Unternehmerinnen und Unternehmer, die durch ihr wirtschaftliches Engagement die Grundversorgung im ländlichen Raum sicherstellen, können einen Zuschuss von 40 % zu Investitionen in langlebige Wirtschaftsgüter oder zu Beratungsdienstleistungen, die im Zusammenhang mit einer solchen Investition stehen, erhalten.
Voraussetzung

Das Projekt muss in den Verbandsgemeinden Aar Einrich , Bad Ems
Nassau, Diez und / oder Nastätten umgesetzt werden.

-Das Unternehmen muss weniger als 10 Mitarbeiter und einen
-Jahresumsatz von unter 2 Mio. € haben.
-Mit der Maßnahme darf noch nicht begonnen worden sein.
-Die Maßnahme muss bis Ende 2022 abgeschlossen sein.
-Die Gesamtfinanzierung muss gesichert sein (Förderung findet auf
Nachweis entstandener Kosten statt).

Weitere Informationen sowie die Projektauswahlkriterien finden Sie auf www.leader lahn taunus.de

 

Zur Information und Unterstützung von
Interessierten bietet das Regionalmanagement
kostenfreie Beratungen für potenzielle
Projektträger und Projektträgerinnen an.
Hannah Reisten
Regionalmanagement LAG Lahn
Taunus
Telefon +49 261 3043927
Mobil +49 163 3043927
hannah.reisten@sweco-gmbh.de

Reisepässe

Reisepässe

Alle Reisepässe die vor dem 10.07.2020 beantragt wurden, können im Zimmer 021 abgeholt werden...

Wichtige externe Links

Wichtige externe Links