Bundestagswahl 2017 - Briefwahlunterlagen online beantragen

Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger,

wer bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag durch Briefwahl teilnehmen möchte, benötigt einen Wahlschein. Voraussetzung für die Erteilung eines Wahlscheins ist ein Antrag,

den Sie hier elektronisch stellen können. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) angeben.
Die Angaben des Wahlbezirks und der Wählverzeichnisnummer, die Sie der Wahlbenachrichtigung entnehmen können, sind keine Pflichtfelder, sollten jedoch nach Möglichkeit ausgefüllt werden.

Wahlscheine einschl. der Briefwahlunterlagen werden auf dem Postweg übersandt oder können persönlich im Wahlamt der Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten (Zimmer 21, Bahnhofstraße 1, 56355 Nastätten) abgeholt werden. In diesem Falle haben Sie auch die Möglichkeit, direkt per Briefwahl zu wählen und Ihren Wahlbrief beim Wahlamt zu belassen.

Wer für einen Anderen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Wahlamt

Öffnet externen Link in neuem Fenster
Hier können Sie für den Bereich der Verbandsgemeinde Nastätten die Briefwahlunterlagen online beantragen:


Sie können den Antrag auch per E-Mail formlos an die Mailadresse wahlen@vg-nastaetten.de stellen. Beachten Sie aber bitte die notwendigen Angaben.

Reisepässe

Alle Reisepässe die vor dem 18.05.2017 beantragt wurden, können im Zimmer 021 abgeholt werden...

Wichtige Links